Dominik Kohr verlässt den FC Augsburg

FCA-Mittelfeldspieler Dominik Kohr wird den FC Augsburg verlassen. Der 23-Jährige kehrt zu Bayer 04 Leverkusen zurück. 2014 wurde er von dort zunächst ausgeliehen und dann in Augsburg verpflichtet: Das wurde aber schon damals mit einer sogenannten „Rückkaufoption“ vereinbart. Heißt: Leverkusen hatte Kohr nur gehen lassen, wenn der Verein ihn wiederholen kann – und das tut er jetzt. FCA-Manager Stefan Reuter sagte, dass man Kohr auch kommende Saison gerne noch im FCA-Trikot gesehen hätte, man wünsche ihm aber natürlich alles Gute. Zur Ablösesumme hat sich der FCA nicht geäußert. (jeh)

800 800
https://www.rt1.de/dominik-kohl-verlaesst-den-fc-augsburg-24003/
2017-04-13T08:54:00+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg