Doug Shedden bleibt beim ERC

Doug Shedden bleibt auch nach der Saison Cheftrainer beim ERC Ingolstadt. Beide Seiten einigten sich auf einen Einjahresvertrag. Die Panther hatten nach einem guten Saisonstart ein Zwischentief. Nachdem Sportdirektor Larry Mitchell die Mannschaft übergangsweise trainiert hatte, brachte Shedden den ERC endgültig wieder in die Erfolgsspur. Mit Doug Shedden als Trainer konnte der ERC in 14 von 17 Spielen Punkte einfahren. Die Panther kletterten von Tabellenplatz Elf auf Tabellenplatz Vier. Damit haben sie beim Play Off-Viertelfinale gegen die Adler Mannheim, das morgen startet, sogar das Heimrecht sicher. Für Shedden hatte der Wechsel zum ERC Ende Dezember ein gewisses Risiko bedeutet, denn er hatte bis dahin nie für einen Club in der DEL gearbeitet. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/doug-shedden-bleibt-beim-erc-58925/
2018-03-13T06:29:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg