Drei junge Männer rauben in Aichach 24-Jährigen aus

In Aichach haben drei junge Männer einen 24-Jährigen zusammengeschlagen und ausgeraubt. Der Mann war am Montagabend mit dem Zug von Augsburg nach Aichach gefahren, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. Dort stieg er aus und wartete vor dem Bahnhofsgebäude. Dann kamen plötzlich drei junge Männer auf ihn zu und schlugen ihm ins Gesicht. Der 24-Jährige ging zu Boden. Die Täter durchsuchten das Opfer und klauten ihm den Geldbeutel. Bei den Angreifern soll es sich um drei etwa 18-jährige Südländer mit dunklen Haaren handeln. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/drei-junge-maenner-rauben-in-aichach-24-jaehrigen-aus-122383/
2020-01-16T06:00:39+02:00
HITRADIO RT1