Drei Millionen Euro Mehrkosten in Königsbrunn: Jetzt wird umgeplant

Die Planung für den Umbau der Bürgermeister-Wohlfarth-Straße in Königsbrunn ist in den letzten Wochen zügig vorangegangen. Jetzt gibt es aber eine neue Kostenberechnung: Statt rund 11 Millionen Euro soll der Umbau mehr als 14 Millionen Euro kosten. Grund für die Mehrkosten ist zum Beispiel, dass eine größere Fläche gepflastert werden muss, als ursprünglich geplant. Bürgermeister Franz Feigel will jetzt erst einmal prüfen, an welchen Stellen eingespart werden kann. In der nächsten Stadtratssitzung am 19. November soll dann über den neuen Entwurf abgestimmt werden. (eh/erl)

800 800
https://www.rt1.de/drei-millionen-euro-mehrkosten-in-koenigsbrunn-jetzt-wird-umgeplant-114707/
2019-10-30T15:58:52+01:00
HITRADIO RT1