Drei Teams aus Meitingen und Gersthofen bei der Europa-Orient-Rallye dabei

Sechs Männer aus Meitingen und Gersthofen starten Anfang Mai zur Europa-Orient-Rallye. Für die Teilnehmer geht es in drei Autos mehr als 6600 Kilometer von Frankreich aus bis nach Jordanien. Für die Rallye gibt es strenge Vorgaben. So dürfen die Teilnehmer kein Navi und auch keine Autobahn benutzen. Außerdem dürfen die Autos mit denen sie an den Start gehen maximal etwas mehr als 1000 Euro kosten. Die Wagen müssen viel aushalten. Etwa eine dreitägige Wüsten-Etappe und lange Strecken über Schotterpisten. Startschuss der Rallye ist am 5. Mai.(dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/drei-teams-aus-meitingen-und-gersthofen-bei-der-europa-orient-rallye-dabei-62506/
2018-04-20T10:25:15+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg