Dreijähriges Kind aus Friedberger Baggersee gerettet

Große Aufregung gestern am Friedberger Baggersee. Dort war gegen kurz vor 17 Uhr plötzlich ein dreijähriges Kind verschwunden, dass zuletzt im Wasser gesehen wurde. Ein Großaufgebot von Rettungskräften, Feuerwehr und Wasserwacht rückte an und suchte den See ab. Das Kind konnte kurze Zeit später aus dem See gezogen werden. Es war bei Bewusstsein und ansprechbar. Nach Angaben der Polizei haben die Eltern nicht ihre Aufsichtspflicht verletzt. Es droht also keine Strafe. Am Montag hatte es eine ähnlich große Suchaktion in Großaitingen gegeben, nachdem Kinderklamotten am Ufer der Singold entdeckt worden waren. Sie waren dort aber nur vergessen worden. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/dreijaehriges-kind-aus-friedberger-baggersee-gerettet-135648/
2020-06-25T10:18:02+02:00
HITRADIO RT1