Dritte Augsburger Radlnacht: So verläuft die Strecke

Bei der dritten Augsburger Radlnacht fahren heute wieder Tausende Radler durch die Augsburger Innenstadt. Los geht`s um 21 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße. Die 15 Kilometer lange Strecke führt von dort über die Berliner Allee, die MAN-Brücke und die Jakoberwallstraße zurück in die Maxstraße. Das Besondere: Die Radler sind dabei mitten auf den Straßen unterwegs, wo sonst nur Autos fahren dürfen. Autofahrer müssen sich am Abend deshalb auf Straßensperrungen einstellen. Highlight der Radlnacht ist wieder die Fahrt durch den Tunnel an der Amgasaki-Allee. Bisher fand die Radlnacht immer schon im Juli statt – dieses Jahr wurde sie aber wegen der Fußballweltmeisterschaft verschoben. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/dritte-augsburger-radlnacht-so-verlaeuft-die-strecke-77508/
2018-09-15T06:34:14+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg