Drogenfund in Wiedergeltingen

Heute Vormittag ist die Bad Wörishofener Polizei auf 400 Gramm Marihuana gestoßen. Zuerst zogen sie einen 20 Jährigen Autofahrer bei Wiedergeltingen aus dem Verkehr und stellten während einer Normalen Verkehrskontrolle fest, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Daraufhin untersuchten sie seine Wohnung und beschlagnahmten 400 Gramm Marihuana.

Der Fahrer muss sich gegen den Verstoß des Betäubungsmittels gesetztes verantworten. Außerdem hat er eine Geldstrafe, Punkte in der Verkehrssünderdatei  und ein Fahrverbot zu erwarten.

800 800
https://www.rt1.de/drogenfund-in-wiedergeltingen-189799/
2020-10-02T16:32:30+02:00
HITRADIO RT1