Drohbrief an Mittelschule Diedorf: Wer steckt dahinter?

Nach dem Polizeieinsatz an der Mittelschule lief der Schulbetrieb am Mittwoch ganz normal weiter. Die Polizei in Zusmarshausen steht nach RT1-Informationen in engem Kontakt mit der Schulleitung und mit den Familie der betroffenen Schülerin und führt Vernehmungen durch. Eine Achtklässlerin hatte in ihrem Hausaufgabenheft einen Drohbrief gefunden, in der ihr Gewalt angedroht wurde. Der Brief war auf einer Schreibmaschine geschrieben worden. Wer dahinter steckt, ist noch unklar. Die Mutter der 14-Jährigen hatte am Dienstagmorgen die Schule informiert, die schaltete die Polizei ein. Daraufhin bewachten Polizisten in Uniform und in Zivil die Diedorfer Mittelschule. (az)

800 800
https://www.rt1.de/drohbrief-an-mittelschule-diedorf-wer-steckt-dahinter-56766/
2018-02-21T15:15:38+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg