Dunkle Rauchwolke wegen Brand in Pfersee

In Pfersee ist am Dienstagvormittag schon von Weitem eine dunkle Rauchsäule am Himmel zu sehen gewesen. Grund war ein Brand bei Dacharbeiten in der Koboldstraße. Mittlerweile hat die Feuerwehr den Brand am Dach des 8-stöckigen Wohnhauses gelöscht. Brandursache waren vermutlich Dachdeckerarbeiten, bei denen Dachpappe mithilfe eines Gasbrenners verlegt wurde. Die vier Arbeiter konnten sich über das Gerüst retten. Sie wurden vor Ort wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung untersucht, müssen aber nicht ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Augsburger Feuerwehr auf gut 50.000 Euro. Die Wohnungen wurden bei dem Brand nicht beschädigt. (ah)

 

 

800 800
https://www.rt1.de/dunkle-rauchwolke-wegen-brand-in-pfersee-21778/
2017-03-28T14:24:24+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg