E-Scooter in Augsburg auf den Gleisen geparkt: Straßenbahn kann nicht mehr bremsen

Über die E-Scooter wird ja immer wieder diskutiert. Auch, weil sie oft ziemlich gefährlich auf Gehsteigen und Radwegen abgestellt werden. Ein Rollerfahrer hat das ganze jetzt aber getoppt. Er hat seinen Leih-Scooter am Dienstagabend mitten auf den Straßenbahngleisen am Alten Postweg geparkt. Der Fahrer einer Straßenbahn sah den Roller gegen 23:30 Uhr in der Dunkelheit zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Der E-Scooter wurde beschädigt, die Straßenbahn muss noch genau überprüft werden. Den Fahrgästen in der Bahn ist nichts passiert. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/e-scooter-in-augsburg-auf-den-gleisen-geparkt-strassenbahn-kann-nicht-mehr-bremsen-111066/
2019-09-19T05:34:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg