ECDC Memmingen: Abstreiter bleibt

Trotz aller Fragezeichen mit Blick auf die neue Saison bastelt der Eishockey-Oberligist ECDC Memmingen an seinem Kader – und setzt dabei weiter auf die Jugend. Der Vertrag mit Leon Abstreiter ist um ein Jahr verlängert worden. Der 22-jährige Stürmer kam vergangenes Jahr aus Landshut und überzeugte vor allem durch seinen unermüdlichen Einsatz. Damit sind die Teamplanungen bei den Indians fast abgeschlossen. Zwei Positionen im Angriff sowie ein Backup für Torhüter Joey Vollmer sind noch offen. In der Frage, wer die zweite Ausländerstelle einnehmen soll, wollen sich die Verantwortlichen noch Zeit lassen.

800 800
https://www.rt1.de/ecdc-memmingen-abstreiter-bleibt-183728/
2020-09-01T06:34:36+02:00
HITRADIO RT1