Ehemaliger Polizist wegen Kindesmissbrauchs zu Haftstrafe verurteilt

Das Neuburger Amtsgericht hat einen ehemaligen Polizisten wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Der 57-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen hatte ein damals fünfjähriges Mädchen in seiner Wohnung und in einem Waldstück im Intimbereich angefasst. Das Mädchen musste das Gleiche auch bei ihm tun. Der Mann kannte die damals Fünfjährige aus der Nachbarschaft. Über seinen Anwalt legte er vor Gericht ein umfassendes Geständnis ab. Er bereue die Tat. Der 57-Jährige war vor zehn Jahren schon einmal wegen Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Damals wurde er auch von seinem Dienst als Polizist suspendiert. Der Mann muss jetzt erneut ins Gefängnis: Für drei Jahre und sechs Monate. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/ehemaliger-polizist-wegen-kindesmissbrauchs-zu-haftstrafe-verurteilt-82538/
2018-11-07T06:12:44+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg