Ein „SMÜ“ für Schwabmünchen

Das alte Autokennzeichen „SMÜ“ für Schwabmünchen kommt wieder. Das hat Landrat Martin Sailer am Donnerstag offiziell bekannt gegeben. Lange hat er sich gegen eine Wiedereinführung des alten Kennzeichens gewehrt. Eine Unterschriftensammlung mit 2.000 Unterstützern hat ihn letztendlich umgestimmt. Ab dem Frühjahr 2017 können Schwabmünchner das „SMÜ wieder beantragen.
In Bayern sind zuletzt 90 alte Kennzeichen wieder eingeführt worden, darunter seit Herbst 2013 auch das „FDB“ für Friedberg. Neben Schwabmünchen bekommt übrigens auch Wertingen das alte Kennzeichen „WER“ zurück. (ah/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/ein-smue-fuer-schwabmuenchen-2035/
2016-10-14T12:16:46+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg