Einbahnstraßenring durch Neuburg: Sinnvoll oder nicht? – Fachfirmen beauftragt

In Neuburg laufen die Vorbereitungen für die Osttangente mit zweiter Donaubrücke. Gleichzeitig wird zur Zeit aber auch geprüft, ob ein Ringverkehr in Neuburg sinnvoll ist oder nicht. Dabei soll der Verkehr auf zwei Spuren in eine Richtung durch die Innenstadt geleitet werden. Der Stadtrat hatte ja beschlossen, den Einbahnstraßenring bei einer Simulation durchzuspielen – allerdings nur, wenn der Ringverkehr in Neuburg wirklich machbar ist. Das sollen jetzt zwei Fachfirmen unabhängig voneinander klären. Dabei sollen auch Engstellen, Fußgängerüberwege und Bushaltestellen berücksichtigt werden. Die Ergebnisse gibt`s bei einer Sondersitzung des Stadtrats im Oktober. Kritiker des Einbahnstraßenrings befürchten zum Beispiel, dass die Rettungskräfte im Notfall länger zum Einsatzort brauchen könnten. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/einbahnstrassenring-durch-neuburg-sinnvoll-oder-nicht-fachfirmen-beauftragt-104590/
2019-07-03T06:09:17+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg