Einbruch in Karlshulder Supermarkt – Gefängnisstrafen für drei junge Manchinger

Drei junge Männer sind jetzt vor dem Neuburger Amtsgericht wegen schweren Bandendiebstahls mit Sachbeschädigung zu jeweils einem Jahr und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Die 25, 26 und 28 Jahre alten Männer aus Manching waren im November in einen Karlshulder Supermarkt eingebrochen und klauten dort zwei Schachteln Zigaretten, elf Flaschen Whiskey und etwas Bargeld. Wenige Monate zuvor waren sie außerdem dabei erwischt worden, wie sie in Ingolstadt ein Fahrrad klauen wollten. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/einbruch-in-karlshulder-supermarkt-gefaengnisstrafen-fuer-drei-junge-manchinger-64468/
2018-05-11T06:16:37+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg