Eine Stunde nicht daheim – Einbruch

Einbrecher nutzen derzeit die frühe Dämmerung, um in Häuser einzusteigen. So passiert am Montagnachmittag in Hepberg, wie die Polizei jetzt mitteilte. Nur eine gute Stunde waren die Bewohner der Zweifamilienhauses nicht daheim, als sie gegen halb sechs Uhr abends wiederkamen, war es bereits zu spät. Ein Einbrecher war über ein Fenster eingestiegen, hatte Bargeld und Schmuck mitgenommen.

Die Polizei rät, grundsätzlich Fenster und Türen abzusperren und mit Zeitschaltuhren und Bewegungsmeldern Licht zu schalten. Mehr Tipps direkt von der Polizei gibt’s auf k-einbruch.de. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/eine-stunde-nicht-daheim-einbruch-49198/
2017-12-06T12:22:18+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg