Einige Augsburger Busse werden zur mobilen Handy-Ladestation

Die Augsburger Stadtwerke haben ab heute neue Busse im Einsatz. Die vier neuen, silbernen Fahrzeuge ersetzen ältere Busse. Sie sind ausgestattet mit Steckdosen zum Aufladen von Handys. Außerdem gibt es im Steh-Bereich zukünftig Klappstühle. Diese sollen für mehr Sicherheit sorgen, gerade in Kurven oder wenn der Bus bremst. Zudem gibt es zusätzliche Haltegriffe. Im hinteren Bus-Bereich gibt es mehr Platz für Gepäck. Im Herbst sollen sechs weitere Busse folgen. Auch diese fahren mit Elektromotor und sollen damit umweltfreundlicher sein. (erl/dc)

800 800
https://www.rt1.de/einige-augsburger-busse-werden-zur-mobilen-handy-ladestation-73263/
2018-08-02T13:01:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg