© HITRADIO RT1

Einmal um die ganze Welt!

Wir haben Augschburgs Kaschperl in seiner Holz-Puppenkiste per Luftpost von RT1-Hörer zu RT1-Hörer geschickt. Einmal um die ganze Welt! Ziel: Jeder Kontinent musste bereist werden. Die Mission ist hiermit beendet - der Kaschperl ist wieder zurück bei uns in Augsburg. 

Hörer Michael aus Kapstadt hat ihn bei seinem Deutschland-Besuch wieder mit zu uns gebracht. 

© HITRADIO RT1
© HITRADIO RT1

Sechster Stopp: Kapstadt, Südafrika!

Nach langem Warten ist der Kaschperl nun endlich bei Michael (59) in Kapstadt angekommen.
Michael wollte 1991 für ein Jahr nach Kapstadt. Er hat sich in dieser Zeit total in Land & Leute verliebt, ist einfach dort geblieben und arbeitet als Schreiner... und jetzt als Fremdenführer für unser Kaschperl. ;-)

Hier die schönsten Bilder vom Ausflug zum Tafelberg, an der Water Front mit Riesenrad, am Blouwberg Strand, am Camps Bay Strand, auf dem Signal Berg und in Hountbay... wo das Kaschperl echte Seelöwen gesehen hat.

Einmal um die ganze Welt
© HITRADIO RT1

Fünfter Stopp: Kanada, Toronto!

Der Kaschperl ist endlich bei Anna-Lena (22) in Toronto angekommen.
Anna-Lena hat in Augsburg ihr Abi gemacht und ist dann als Au Pair nach Kanada. Dort hat sie im Zug ihren Jetzt-Mann kennengelernt. Mitte Oktober 2018 ist sie dann mit zwei Koffern nach Toronto ausgewandert.
Am Wochenende hat sie den Kaschperl mit zu den Niagarafällen genommen.

© HITRADIO RT1

Vierter Stopp: USA, Chicago!

Der Kaschperl war in Chicago bei Jörg (69). Er ist ehemaliger Augsburger Polizist und lebt der Liebe wegen seit 37 Jahren in Chicago.

Der Kaschperl hat bei Jörg Weihnachten verbracht und zusammen mit ihm die Twin-Towers besucht. Na, kommen Ihnen diese Türme bekannt vor? Richtig, der Augsburer Hotelturm sieht fast genauso aus und wurde nach dem Vorbild der beiden Türme erbaut. Jörg und der Kaschperl waren dort auch auf dem "Christkindlmarket". Es gab Bratwürste, Leberkäse und Glühwein. Der Kaschperl war irgendwann so angeheitert, dass er sich an einem Verkaufsstand an einem Nussknacker anlehnen musste. 😂
Verkäuferin Nicole aus Deutschland hat erzählt, dass sie den Kaschperl und die Augsburger Puppenkiste natürlich kennt: "Klar, alle in Deutschland kennen doch den Kaschperl!" - und jetzt kennt ihn auch Chicago. 

 

Dritter Stopp: Australien, Cairns!

RT1 Hörerin Sandra (32) kommt gebürtig aus Wehringen. Eigentlich wollte sie Australien in einem Jahr erkunden, doch nach nur 3 Wochen lernte sie auf ihrer Reise einen Mann kennen. Mittlerweile lebt Sandra seit 11 Jahren im tropischen Cairns. Den Mann gibt es nicht mehr, die Liebe zu Australien ist geblieben.
Sandra vermisst die Weihnachtszeit in Augsburg. Bei schwülheißen 27 Grad kommt wenig Weihnachtsstimmung auf.
Das Kasperl hat in Australien gelernt, dass Koalas super weich sind aber auch richtig stinken.
Außerdem hat er ein Krokodil vermöbelt ;-) und war am Strand von Cairns.

Zweiter Stopp: Asien, Hongkong!

RT1-Hörerin Emma-Lisa (8) wohnt mit ihren Eltern in Hongkong. Sie wurde dort geboren und geht dort auch zur Schule. Sie war dieses Jahr sogar bei ihrer Tante in Augsburg und hat mit ihr die Augsburger Puppenkiste besucht. Jetzt zeigt sie dem Kaschperl Hongkong. Der Papa von Emma-Lisa, Sascha, hat dem Kaschperl sogar Asien von oben gezeigt. Er ist Flugkapitän einer Airline und hat ihn mit ins Cockpit genommen!

 

Erster Stopp: Europa, LONDON!

RT1-Hörerin Marie aus Schmiechen bei Mering hört uns über die RT1-App in Greenwich - London. Ihre Uhr zeigt eine Stunde weniger. Sie ist 19 Jahre alt und studiert Journalismus in London.

Am meisten fehlt ihr Brot! Die Engländer haben keine Ahnung davon. Und sie freut sich auf Besuch aus der Heimat.

Sie ist die erste Gastgeberin für das Augschburger Maskottchen: Unser Kaschperl ist bei ihr in England angekommen und hat uns gleich ein Selfie vor der Tower Bridge geschickt.

Übrigens: Im Weltall war der Kaschperl auch schon!