Eishockey: ECDC-Frauen verlieren – Keine Punkte für ESV Buchloe

Die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen haben schon früh in der Bundesliga-Saison von ihrem Dauerrivalen Planegg ihre derzeitigen Grenzen aufgezeigt bekommen. Beide Spiele am Wochenende wurden verloren – 0 zu 4 und 0 zu 5 lauten die ernüchternden Ergebnisse. Zwar mussten die Memmingerinnen auf ihre Topspielerinnen Daria Gleißner und Kassandra Roache verzichten, für Trainer Werner Tenschert aber keine Ausrede: „Beide Niederlagen waren verdient“, so der Coach.

Auch die Buchloer Pirates sind am Wochenende in der Bayernliga punktlos geblieben. Nach einer 2 zu 7 Niederlage in Waldkraiburg am Freitag haben die Buchloer am Sonntag auch ihre erste Heimniederlage der Saison hinnehmen müssen. Gegen Schweinfurt setzte es eine 0 zu 2 Niederlage.

800 800
https://www.rt1.de/eishockey-ecdc-frauen-verlieren-keine-punkte-fuer-esv-buchloe-193812/
2020-10-26T11:58:48+01:00
HITRADIO RT1