Eishockey: ECDC will weiter punkten – Neuer Spieler verpflichten – Frauen zwei Mal gegen Ingolstadt

Nach dem überaus ansprechenden Start in die Oberliga-Saison will der ECDC Memmingen natürlich am Wochenende fleißig punkten. Heute empfangen die Indians den ambitionierten Aufsteiger aus Passau, der mit Patrick Beck und Benedikt Böhm zwei Ex-Memminger im Kader hat. Am Sonntag muss der ECDC dann beim SC Riessersee antreten. Zurück im Team ist nach überstandener Krankheit Torhüter Joey Vollmer. Vom Kooperationspartner Augsburg stoßen vermutlich Samir Kharboutli sowie Niklas Länger zu den Indians. Länger war noch in der vergangenen Woche beim Deutschland-Cup für das „Top Team Peking“ aktiv und bestritt dort Partien gegen die A-Nationalmannschaften von Deutschland und Lettland. Beide Memminger Spiele werden live auf SpradeTV übertragen.
Wie der Verein weiter bekanntgab, ist der Vertrag mit Nicolas Strodel, der vor dieser Saison aus Weißwasser kam, auf Wunsch des Spielers wieder aufgelöst worden. Die Indians haben jedoch schnell Ersatz gefunden. Mit dem 22-jährigen Mark Ledlin wurde ein weiteres Stürmertalent verpflichtet. Er war vertraglos und spielte unter anderem für Kassel und Bietigheim in der 2. Liga. Zuletzt sorgte er aber außerhalb der Eisfläche mit seinen gesanglichen Qualitäten für Aufsehen: Bei der Talentshow „The Voice of Germany“ schaffte er es in die Gruppe von Sänger Michael Schulte.
Die Eishockey-Bundesliga der Frauen setzt nach einwöchiger Pause den Spielbetrieb fort und das Team des ECDC Memmingen wird nach diesem Wochenende wissen, wie es um eine Titelverteidigung dasteht. Denn Gegner Ingolstadt hat weiter aufegrüstet und mitlerweile fast ein Dutzend Nationalspielerinnen unter Vertrag. Morgen sind die Indians-Frauen Gastgeber am hemischen Hühnerberg, am Sonntag treten sie zum Rückspiel in Ingolstadt an. Zuschauer sind keine zugelassen, beide Partien sind aber in einem Live-Stream im Internet zu sehen. In Memmingen bei thefan.fm, in Ingolstadt unter SPORTDEUTSCHLAND.TV.

800 800
https://www.rt1.de/eishockey-ecdc-will-weiter-punkten-neuer-spieler-verpflichten-frauen-zwei-mal-gegen-ingolstadt-197175/
2020-11-13T06:43:33+01:00
HITRADIO RT1