Eishockey: Wieder kein Oberliga-Heimspiel für ECDC Memmingen – Bundesliga-Frauen gegen Mannheim

Wieder nichts: Auch an diesem Wochenende hat der ECDC Memmingen in der Oberliga kein Heimspiel. Aufgrund der Quarantäne des eigentlich vorgesehenen Gegners aus Landsberg war der DEB auf Wunsch der Indians seit einigen Tagen auf der Suche nach alternativen Gegnern. Ohne Erfolg – die in Frage gekommenen spielfreien Teams hatten ein Antreten in Memmingen abgelehnt – sehr zum Unmut des ECDC. Somit wird nur am Sonntag in Weiden gespielt.
Eigentlich wären die Eishockey-Frauen des ECDC Memmingen am Wochenende spielfrei gewesen, doch der DEB hat den Bundesliga-Spielplan kurzfristig umgestellt. Weil Mannheim nicht wie vorgesehen in Berlin antreten kann, kommt dass Team nun am Samstag zu einer Partie an den Memminger Hühnerberg. Die ECDC-Frauen können mit einem Sieg an den ambitionierten Gästen in der Tabelle vorbeiziehen. Die Begegnung wird ab 17 Uhr 15 im Livestream (auf thefan.fm) übertragen – mehr auf der Indians-Homepage.

800 800
https://www.rt1.de/eishockey-wieder-kein-oberliga-heimspiel-fuer-ecdc-memmingen-bundesliga-frauen-gegen-mannheim-198537/
2020-11-20T06:26:52+01:00
HITRADIO RT1