Elf Tonnen Silvestermüll auf Augsburgs Straßen

Die Stadt ist wegen des Schnees teilweise immer noch damit beschäftigt, den Müll aus der Silvesternacht wegzuräumen. Insgesamt sind durch Böller, Raketen und Sektflaschen in diesem Jahr elf Tonnen Müll angefallen. Das ist etwas weniger als 2015. Bereits vier Stunden nach dem Jahreswechsel waren die ersten der insgesamt 130 Mitarbeiter damit beschäftigt, den Abfall von den Straßen zu räumen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/elf-tonnen-silvestermuell-auf-augsburgs-strassen-13175/
2017-08-28T14:37:05+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg