Ende der Wohnungsnot in der Region in Sicht?

Immer mehr Menschen ziehen nach Augsburg Stadt und Land. Deshalb ist es mittlerweile schwierig, eine Wohnung zu bezahlbaren Preisen zu finden. Ein neues Gesetz der Bundesregierung soll jetzt dazu beitragen, die Situation zu entspannen. In bestimmten Gebieten werden demnach bei Neubauten Vorschriften gelockert. So könnten einfacher neue Wohnungen entstehen. Das bietet auch Chancen für unsere Region, vor allem in der Nähe von Bahnstrecken. Mark-Dominik Hoppe von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WBG nennt Kriegshaber als Beispiel. Neubauten seien dort stellenweise nur mit aufwendigem Lärmschutz möglich, obwohl die Anwohner kaum etwas wahrnehmen würden. (mac/ah)

800 800
https://www.rt1.de/ende-der-wohnungsnot-in-der-region-in-sicht-10132/
2016-12-06T07:15:57+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg