Gute Nachrichten für werdende Eltern: Aichacher Geburtshaus öffnet im September

Die Geburtsstation in Schrobenhausen ist seit Jahren geschlossen. Für werdende Eltern aus dem südlichen Landkreis gibt es jetzt positive Nachrichten: Voraussichtlich ab September soll in Aichach ein Geburtshaus starten. Es soll im alten Aichacher Krankenhaus entstehen und von Hebammen betrieben werden. Eine von ihnen stammt aus Ehekirchen. Noch fehlt aber eine Genehmigung des Landratsamtes. Die Geburtsstation im neuen Aichacher Krankenhaus hatte nach dem Neubau des Hauses erst gar nicht erst geöffnet, weil Ärzte und Hebammen fehlten. Im neuen Aichacher Geburtshaus soll es auch keine Ärzte geben, in Notfällen müssten die Frauen dann also auch in andere Krankenhäuser verlegt werden. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/entbindungsmoeglichkeit-fuer-werdende-muetter-im-suedlichen-landkreis-aichacher-geburtshaus-oeffnet-im-september-206739/
2021-01-08T06:32:30+01:00
HITRADIO RT1