Enttäuschung bei den Panthern

Die Augsburger Panther tun sich in der Deutschen Eishockey-Liga weiter schwer. Sie unterlagen zu Hause mit 1 zu 2 nach Verlängerung gegen Wolfsburg. Damit bekommt der AEV immerhin einen Punkt. Verteidiger Scott Valentine sorgte für die Augsburger Führung, doch kurz vor Ende konnten die Grizzlys ausgleichen. In der Overtime gelang ihnen dann sogar der Siegtreffer. Mit Olimb und Machacek trafen ausgerechnet zwei Ex-Panther für Wolfsburg. Am nächsten Wochenende ist Länderspielpause, die Panther-Spieler bekommen einige Tage frei. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/enttaeuschung-bei-den-panthern-114871/
2019-11-03T21:59:30+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg