ERC Ingolstadt gewinnt nur knapp gegen Tabellenschlusslicht Schwenningen

Die Ingolstädter Panther haben in der Deutschen Eishockey Liga am Sonntag mit vier zu drei gegen Schwenningen gewonnen. Der Tabellensiebte Ingolstadt tat sich gegen Tabellenschlusslicht Schwenninger Wild Wings schwer, die ersten beiden Ingolstädter Tore erzielte Aushilfsspieler Ville Koistinen. Der ERC hatte zuvor viermal in Folge verloren. Für den Verein geht’s am kommenden Freitag, 7.12., wieder: Sie empfangen im Panther-Derby Augsburg. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/erc-ingolstadt-gewinnt-nur-knapp-gegen-tabellenschlusslicht-schwenningen-85396/
2018-12-03T06:22:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg