ERC Ingolstadt verpasst vorzeitigen Einzug ins Halbfinale

Das Playoff-Viertelfinale geht für den ERC Ingolstadt weiter. Die Panther verloren am Abend mit 2:4 bei den Kölner Haien und haben damit den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale verpasst. Am Freitag hatten die Ingolstädter zu Hause mit 3:2 in swe Verlängerung gewonnen. In der Serie steht es jetzt 3:2 für die Panther. Das nächste Spiel steigt am kommenden Freitag um 19.30 Uhr in der Saturn-Arena. Tickets für dieses Spiel 6 sind ab heute erhältlich. – Und der FC Ingolstadt hat sein Testspiel bei Greuther Fürth verloren. Die Partie, die ohne Zuschauer stattfand, endete mit 0:4. FCI Trainer Jens Keller ließ vor allem die Spieler mit zuletzt wenigen Einsatzminuten ran. Für die Schanzer geht es am Sonntag, dem 31. März gegen Sandhausen um 13.30 Uhr im Ligabetrieb weiter. (lt)

 

800 800
https://www.rt1.de/erc-ingolstadt-verpasst-vorzeitigen-einzug-ins-halbfinale-95713/
2019-03-25T06:17:21+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg