ERC sichert sich einen Platz in den Play Offs

Der ERC Ingolstadt ist nach der Olympia-Pause mit einem Sieg in die Pflichtspielrunde gestartet. Die Panther besiegten die Krefeld Pinguine mit 5 zu 1. Damit hat sich der ERC bereits jetzt für die Play Offs qualifiziert. Aktuell stehen die Panther auf Tabellenplatz Vier. Die Treffer für den ERC erzielten Tim Stapleton, Joachim Ramoser, Greg Mauldin und Chirstoph Gawlik erzielten. Kael Mouillierat traf gleich zwei mal. Bevor es aber in die Play Offs geht, stehen in der DEL stehen noch zwei Spiele an – beide in der heimischen Saturn-Arena: Am Freitag kommen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg. Am Sonntag sind die Kölner Haie zu Gast. Unterdessen melden die Panther eine weitere Vertragsverlängerung: Stürmer Laurin Braun bleibt bleibt ein weiteres Jahr beim ERC. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/erc-sichert-sich-einen-platz-in-den-play-offs-57623/
2018-03-01T06:59:11+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg