ERCI verliert Weihnachts-Derby gegen München mit 4 zu 5 nach Verlängerung

Der ERC Ingolstadt hat das oberbayerische Weihnachts-Derby beim Tabellenführer EHC Redbull München mit 4 zu 5 nach Verlängerung verloren. Damit haben die Panther einen Punkt geholt – und konnten jetzt im siebten Spiel in Folge punkten. Morgen geht´s für den ERC mit dem nächsten Top-Spiel weiter: Um 17 Uhr empfangen die Panther den amtierenden Meister Adler Mannheim in der Saturn-Arena. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/erci-verliert-weihnachts-derby-gegen-muenchen-mit-4-zu-5-nach-verlaengerung-121134/
2019-12-27T06:05:12+02:00
HITRADIO RT1