Erneut Corona-Ausbruch im Geriatriezentrum in Neuburg

Im Geriatriezentrum in Neuburg haben sich erneut mehrere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das hat die Einrichtung jetzt mitgeteilt. Aktuell sind vier Bewohner positiv getestet, Ende November waren es schon mal 14. Die Einrichtung hat deshalb einen Aufnahmestopp und ein Besuchsverbot verhängt. Warum das Virus wieder ausgebrochen ist, ist derzeit noch unklar. Die Einrichtungsleitung vermutet, dass eine Patientin, die aus einem Krankenhaus ins Geriatriezentrum verlegt worden ist, ohne erneute Testung, als covid-negativ eingestuft wurde. Die Mitarbeiter versuchen jetzt, das Infektionsgeschehen schnell wieder unter Kontrolle zu bekommen, damit die Bewohner zu Weihnachten Besuch empfangen dürfen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/erneut-corona-ausbruch-im-geriatriezentrum-in-neuburg-202034/
2020-12-11T09:42:14+01:00
HITRADIO RT1