Erneut Hunde-Giftköder in der Region ausgelegt

Diesmal wurden die Köder in Graben im Landkreis Augsburg gefunden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, hatte eine Frau bereits am Sonntag beim Gassi gehen mit ihrem Hund an einem Feldweg zwischen Römerstraße und Wallfahrtsweg mehrere Stücke Wiener Würstchen entdeckt, die mit Giftködern versehen waren. Zu diesem Zeitpunkt hatte Ihr Hund bereits ein Stück gefressen. Ein Tierarzt konnte ihn retten. In den letzten Wochen waren bereits unter anderem in Zusmarshausen, Gersthofen und Lechhausen Giftköder entdeckt worden. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/erneut-hunde-giftkoeder-in-der-region-ausgelegt-72314/
2018-07-24T12:01:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg