Erste Corona-Impfungen im Augsburger Impfzentrum

In Augsburg sind am gestrigen Mittwoch die ersten Menschen im Impfzentrum auf dem ehemaligen Fujitsu-Gelände gegen das Corona-Virus geimpft worden. Bislang Mitarbeiter von Pflege- und Rettungsdiensten. Im Impfzentrum wären bis zu 1500 Impfungen pro Tag möglich, aktuell fehlt aber Impfstoff. Auch eine bayernweite Termin-Software wurde noch nicht freigeschaltet. Pro Termin rechnen die Verantwortlichen derzeit mit etwa einer Stunde, die die Betroffenen einplanen müssen. Bislang wurden in Augsburg gut 2200 Menschen geimpft. – Am Samstag wird in Augsburg Stadt und Land die nächste Impfstoff-Lieferung erwartet. Stadt und Landkreise bekommen je knapp 1000 Impfdosen. Wegen der Impfstoff-Knappheit dauert es voraussichtlich auch noch einige Wochen, bis die Impfzentren in Gablingen und Dasing loslegen können. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/erste-corona-impfungen-im-augsburger-impfzentrum-206521/
2021-01-08T04:24:20+01:00
HITRADIO RT1