Erste Künstler ziehen ins Augsburger Gaswerk

Im Oberhauser Gaswerk ist jetzt nicht nur vorübergehend das Staatstheater Augsburg zu hause, gestern sind auch die ersten Künstler offiziell in ihre neuen Räumlichkeiten eingezogen. Sie waren zuvor auf dem Reese-Gelände eingemietet. 34 Künstler sollen im März in das Gaswerk ziehen, erstmal zum Beispiel Ölmaler und Straßen-Fotografen, im April folgen dann die Musiker. Die Umbauarbeiten am Gaswerk laufen seit etwa zwei Jahren. Im Juni soll dort erstmals das Musikfestival Modular stattfinden, das jedes Jahr zehntausende Besucher anzieht. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/erste-kuenstler-ziehen-ins-augsburger-gaswerk-93477/
2019-03-02T10:22:42+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg