Erster Motorradunfall des Jahres bei Mering

Bei Mering hat es gestern früh den ersten schweren Motorradunfall in diesem Jahr gegeben. Ein 19-jähriger Augsburger war auf der B2 unterwegs. Eine Autofahrerin aus Egling fuhr in die entgegengesetzte Richtung und wollte nach links in die Münchner Straße nach Mering abbiegen. Dabei übersah die 38-Jährige den Motorradfahrer. Der prallte gegen das Auto, wurde darüber hinweg geschleudert und landete auf der Straße. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum eingeliefert. Am Motorrad entstand Totalschaden. (ah/erl)

800 800
https://www.rt1.de/erster-motorradunfall-des-jahres-bei-mering-54381/
2018-01-30T17:16:01+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg