Erstes Null-Punkte-Wochenende für Panther

Die Augsburger Panther sind am Wochenende zwei Mal leer ausgegangen. Am Freitag gab es eine 2:4-Heimniederlage gegen Iserlohn, am Sonntag verlor der AEV 2:5 beim Deutschen Meister EHC Red Bull München.

Am Freitag konnten die Panther im Curt-Frenzel-Stadion zunächst einen 0:2-Rückstand ausgleichen, kassierten in der Schlussphase aber noch zwei Treffer.

Am Sonntag in München kam der AEV stark ins Spiel und ging durch David Stieler in Führung. Im zweiten Abschnitt übernahm aber München das Kommando und kam zu vier Treffern. Trotz des Tores von Schmölz im letzten Drittel konnte die Mannschaft von Mike Stewart den Münchnern den Sieg nicht mehr nehmen.

Am Dienstag geht es bereits weiter. Dann kommt Schwenningen ins Curt-Frenzel-Stadion. Spielbeginn ist um 14 Uhr. (mac)

800 800
https://www.rt1.de/erstes-null-punkte-wochenende-fuer-panther-42222/
2017-10-02T06:08:05+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg