Erstmal keine Klinikclowns mehr in Neuburg

Die Leitung des Jugendzentrums hat gekündigt – deshalb gibt es die Klinikclowns jetzt nicht mehr. Vorangegangen war ein Streit über Überstunden mit dem Träger „Katholischer Jugendring“. Die Zentrumsleiter hatten einen Verein gründen wollen und das Projekt darin ausgliedern, der Träger fühlte sich übergangen.  Seit 13 Jahren gehen Jugendliche des Jugendzentrums als Clowns verkleidet auf Visite in der Kinderklinik, um den Kindern den Aufenthalt dort erträglicher zu machen. Das erfolgreiche Projekt wurde mehrfach ausgezeichnet und kopiert, jetzt soll es möglicherweise unter neuer Leitung weitergeführt werden. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/erstmal-keine-klinikclowns-mehr-in-neuburg-46082/
2017-11-13T07:52:00+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg