Neue Corona-Fälle in Augsburg – Auch Erzieherin in Schiltberger Kita positiv getestet

In Augsburg gibt es 17 neue Corona-Fälle. Laut der Stadt droht aber keine zweite Welle. Denn bei den positiv Getesteten handelt es sich um Menschen, die sich alle gemeinsam angesteckt haben. Laut der Stadt handelt es sich unter anderem um die Besucher einer Gaststätte, Beschäftigte einer Firma im Landkreis Aichach-Friedberg und Bewohner einer Asylunterkunft. Knapp 180 Menschen befinden sich derzeit in Quarantäne. Und auch die Kita St. Maria Magdalena in Schiltberg bei Aichach hat zwei Mitarbeiterinnen und zehn Kindergartenkinder in Quarantäne geschickt, nachdem eine Erzieherin positiv getestet wurde. Und auch neun Kinder der Wittelsbacher Grundschule in Augsburg, sowie ein Lehrer müssen jetzt zwei Wochen daheim bleiben, nachdem ein Schüler positiv getestet worden ist.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/erzieherin-in-schiltberger-kita-positiv-auf-corona-getestet-137886/
2020-07-13T18:31:55+02:00
HITRADIO RT1