Es steht fest: Königsbrunner Königstherme wird abgerissen

Der Stadtrat hat jetzt entschieden, dass die seit zwei Jahren vor sich hin bröckelnde Königstherme abgerissen werden soll. Vor 33 jahren war es eröffnet worden, in seinen besten Zeiten hatte das Erlebnisbad bis zu 400.000 Besucher jährlich. Am Ende waren es noch 160.000. Der betreiber war pleutegegangen, kurz darauf wurde die Therme geschlossen. Im Frühjahr soll damit begonnen werden, den Saunabereich und das Innenleben des Bads zurückzubauen. In den Sommerferien werden dann die Halle und die Becken abgerissen. Auf dem Gelände könnten Wohnungen oder eine Stadthalle entstehen. Eine Sanierung der Königstherme hätte die Stadt mehr als 15 Millionen Euro gekostet. (dc/jeh)

800 800
https://www.rt1.de/es-steht-fest-koenigsbrunner-koenigstherme-wird-abgerissen-44454/
2017-10-26T16:01:28+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg