Es wird schon geprobt: Rockoper „Jesus Christ Superstar“ kommt auf die Augsburger Freilichtbühne

Seit dieser Woche laufen auf der Augsburger Freilichtbühne am Roten Tor die Proben für die weltbekannte Rockoper „Jesus Christ Superstar“. Zeitweise stehen bis zu 100 Sänger, Tänzer und Musiker auf der Bühne. Die Songtexte werden alle auf Deutsch gesungen – dafür hat sich Regisseur Cusch Jung bewusst entschieden:

Premiere ist in drei Wochen 29. Juni statt, die Aufführungen könnt ihr euch bis 28. Juli anschauen. (cg/erl)

800 800
https://www.rt1.de/es-wird-schon-geprobt-rockoper-jesus-christ-superstar-kommt-auf-die-augsburger-freilichtbuehne-102024/
2019-06-07T07:10:19+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg