Eurofighter muss in Nürnberg notlanden

Ein Kampfjet des Taktischen Luftwaffengeschwaders Neuburgs hat gestern Nachmittag in Nürnberg notlanden müssen. Das berichtet das Portal nordbayern.de. Demnach hat der Eurofighter einen Vogelschlag erlitten. Auf dem Nürnberger Flughafen war sicherheitshalber ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Wie der Kampfjet jetzt zurück nach Neuburg kommt ist im Moment noch unklar. Es gibt zwei Möglichkeiten – entweder, der Schaden ist nicht so schlimm und er kann selbst fliegen. Anderenfalls muss er mit einem Anhänger abgeholt werden. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/eurofighter-muss-in-nuernberg-notlanden-72368/
2018-07-26T05:38:34+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg