Europawahl: So hätten die Kinder und Jugendlichen im Landkreis gestimmt

Am Sonntag ist Europawahl. Schon jetzt hatten bei der U18-Wahl bereits alle Kinder und Jugendlichen in der Region und in ganz Bayern die Möglichkeit, symbolisch ihre Stimme abzugeben. Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen haben die Grünen mit 17,5 Prozent der Stimmen das beste Ergebnis erzielt, danach folgen die SPD und die Tierschutzallianz mit jeweils 14 Prozent. Bayernweit waren ebenfalls die Grünen die stärkste Kraft – mit fast einem Drittel der Stimmen. Die zweitmeisten Stimmen hat mit 15,3 Prozent die CSU erhalten. Bei der U18-Wahl können Kinder und Jugendliche ihrer politischen Meinung Ausdruck verleihen. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/europawahl-so-haetten-die-kinder-und-jugendlichen-im-landkreis-gestimmt-100485/
2019-05-20T10:45:45+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg