Ex-Audi Chef Stadler sagt vor Gericht aus

Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler hat im Prozess um manipulierte Dieselabgaswerte zum ersten Mal persönlich ausgeagt. Dabei machte er unter anderem den ehemaligen Audi-Motorenentwicklern schwere Vorwürfe. Bei ihnen habe es an Unrechtsbewusstsein gefehlt. Nachdem der Schwindel bei einem Motorentyp aufgeflogen war, hätten die Techniker versichert, dass es bei anderen Motoren keinerlei Probleme gäbe. Als dann bei einem zweiten Motorentyp erneut die Abgeaswerte im Test und auf der Straße unterschiedlich waren, sei das ein Schock gewesen. Die Anklage wirft Stadler vor, er habe dem Betrug ab 2015 zumindest etwas ahnen können, aber trotzdem nichts dagegen unternommen. Stadler weist das entschieden zurück. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/ex-audi-chef-stadler-sagt-vor-gericht-aus-207580/
2021-01-13T06:47:46+01:00
HITRADIO RT1