Exhibitionist aus Aichach muss ins Gefängnis

Das Augsburger Amtsgericht hat einen Flüchtling aus Aichach zu einem Jahr und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Der 27-Jährige hatte sich immer wieder vor Mädchen oder jungen Frauen ausgezogen. Außerdem soll es auch ein Kind sexuell missbraucht haben. Der Asylbewerber sitzt seit seiner Festnahme vor rund sechs Monaten in Untersuchungshaft. Eine DNA-Spur hatte ihn überführt.(dc)

800 800
https://www.rt1.de/exhibitionist-aus-aichach-muss-ins-gefaengnis-29678/
2017-08-28T14:33:41+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg