Fahndungsaufruf: Polizei sucht Lechhauser Räuber!

Nach dem Überfall auf einen Mann in seiner Wohnung in Lechhausen vor genau vier Wochen hat die Polizei Phantombilder der Tatverdächtigen veröffentlicht. Mitten am Tag war ein 58-Jähriger in seiner Wohnung in der Fraunhoferstraße ausgeraubt worden. Zwei Männer bedrohten ihn mit einer Pistole und entkamen mit Bargeld in nicht bekannter Höhe. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Die Kripo hat eine achtköpfige Ermittlungsgruppe eingerichtet und hofft auf Zeugenhinweise.

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:
1. Täter: männlich, ca. 30-35 Jahre alt, ca. 185 cm groß, muskulöse Figur, kurze dunkle Haare, rundes Gesicht, Dreitagebart, bekleidet mit grauem Kapuzenshirt, blauer Jeans und blauen Turnschuhen.
2. Täter: männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, normale Figur, dunkle Haare, auffällig krumme Nase, Dreitagebart, bekleidet mit schwarzem T-Shirt, blauer modischer Jeans mit Löchern und weißen Turnschuhen.

Beide Täter sprachen gebrochen Deutsch (eventuell Osteuropäisch). (az/erl)

800 800
https://www.rt1.de/fahndungsaufruf-polizei-sucht-raeuberische-einbrecher-73888/
2018-08-09T11:18:06+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg