Fahranfänger baut Unfall mit Feuerwehrauto

Der 18-Jährige war am Freitagabend mit seinem Auto auf der B13 bei Pörnbach unterwegs, als vor ihm ein LKW der Feuerwehr einbog. Zuerst versuchte der Junge den LKW sofort zu überholen, er musste aber wieder einscheren. Dabei krachte er auf das Heck des Feuerwehrautos. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt bei 10.000 €. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/fahranfaenger-baut-unfall-mit-feuerwehrauto-61042/
2018-04-09T05:43:56+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg