Fahrerflucht auf B300 zwischen Schrobenhausen und Aichach: Schwarzer SUV gesucht

Auf der B300 hat ein unbekannter Autofahrer am gestrigen Sonntagmorgen einen Unfall verursacht und ist dann geflüchtet – die Polizei sucht jetzt Zeugen. Ein Taxifahrer war gegen 5 Uhr morgens mit zwei Fahrgästen von Schrobenhausen Richtung Aichach unterwegs, auf Höhe Kühbach fuhr ein schwarzes Auto auf die Bundesstraße auf und wechselte sofort auf die linke Spur. Der Taxifahrer wollte eigentlich ausweichen und fuhr ebenfalls auf die linke Spur – die Autos stießen zusammen. Der unbekannte Fahrer fuhr einfach weiter, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei sucht jetzt einen schwarzen SUV mit Aichacher Kennzeichen, der vermutlich am Heck beschädigt ist. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fahrerflucht-auf-b300-zwischen-schrobenhausen-und-aichach-schwarzer-suv-gesucht-92913/
2019-02-25T05:31:14+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg