Fahrradunfall: Junge verliert Ohr

Ein 10-jähriger Junge hat jetzt bei einem Fahrrad-Unfall ein Ohr verloren. Der Junge war in Gaimersheim auf dem Bürgersteig unterwegs, als sein Fahrradlenker sich im angrenzenden Maschendrahtzaun verhakte und verkeilte. Der 10-Jährige schrammte am Zaun entlang. Anschließend kippte er nach links und streifte einen entgegenkommenden Sattelzug. Dann schlug er laut Polizeibericht mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Dabei erlitt er Schürfwunden. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/fahrradunfall-junge-verliert-ohr-50626/
2017-12-18T12:57:49+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg