Falscher Polizist bei Betrugsversuch in Friedberg festgenommen

In Friedberg hat ein falscher Polizeibeamter versucht, Rentner um mehrere Tausend Euro zu betrügen – die echte Kriminalpolizei hat ihn jetzt festgenommen. Der 29-Jährige hatte am Dienstag einen Friedberger Senior angerufen und behauptet, er sei Polizist – wegen Einbrüchen in der Nachbarschaft müsse der Mann sein Geld an ihn aushändigen. Bei der Geldübergabe schnappte ihn die echte Polizei. Der 29-Jährige stammt aus Osteuropa, er war laut Polizei wohl extra nach Deutschland gereist, um Senioren zu betrügen. Bei einem Rentner in München hatte er am Dienstag bereits Geld erbeutet, das fanden die Polizisten bei ihm. Der Mann sitzt jetzt in U-Haft. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/falscher-polizist-bei-betrugsversuch-in-friedberg-festgenommen-81143/
2018-10-19T15:22:08+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg