Falschparker attackiert in Kriegshaber Frauen

In Kriegshaber hat ein Falschparker zwei Frauen verletzt und ist dann geflüchtet. Der Mann hatte seinen dunklen Fiat Doblo am Mittwochabend auf einem Privatparkplatz abgestellt. Die Eigentümerin rief deshalb einen Abschleppwagen. Noch bevor der da war, kam der Falschparker. Die Frauen baten ihn auf den Abschleppwagen zu warten. Der Fahrer stieg aber in sein Auto und knallte die Tür zu, obwohl eine der Frauen noch ihre Finger dazwischen hatte. Dann gab er Gas, rammte dabei die andere Frau und flüchtete. Beide Opfer wurde leicht verletzt. Bei dem Fahrer soll es sich um einen etwa einen Meter 70 großen, 35 bis 40-Jährigen mit dunkler Arbeitskleidung handeln. (dc/erl)

800 800
https://www.rt1.de/falschparker-attackiert-in-kriegshaber-frauen-122520/
2020-01-17T05:34:45+02:00
HITRADIO RT1